Immer wieder, wenn wir Geld verschenken möchten, fragen wir uns, wie wir dieses wohl am schönsten verpacken können.

 

Die Möglichkeiten dazu sind fast unendlich, aber oftmals fehlt die richtige Idee.

 

Sie können entweder im Internet fertige, ausgefallene und schöne Geldgeschenke kaufen, z.B. im Geschenkeshop von www.Hot-Princess.de oder Sie basteln eine eigene Verpackung für Ihr Geld.

 

Dazu habe ich folgende Tipps und Ideen:

 

Geld-Gurke
Kaufen Sie im Geschäft eine handelsübliche Salatgurke und schneiden Sie mit einem Messer kleine Schnitte der längsseite nach von oben nach unten in die Gurke. Nun können Sie die Löcher z.B. mit zwei Euro Stücken füllen. Lassen Sie das untere Ende frei und stecken Sie dieses in einen schönen Blumentopf mit Erde. So verschenken Sie einen echten Geld Kaktus. :o)

 

Geld wie Heu
Ein anderes schönes Geldgeschenk ist Geld wie Heu zu verschenken.
Dazu benötigen Sie einen kleinen Jutesack, Heu und einen Bindfaden, sowie einen schwarzen Filzer und ein kleines Schild, welches Sie auch basteln können, um es an den Sack zu hängen.


 

So geht`s:
Füllen Sie das Heu in den Sack. Drehen Sie Geldscheine, z.B. fünf Euro Scheine auf und befestigen Sie diese am Bindfaden. Dann legen Sie den Bindfaden mit dem Geld zwischen das Heu in den Sack und schreiben auf ein Schild „Ich wünsche Dir Geld wie Heu!“. Das Schild befestigen Sie von Außen am Sack.
Dieses Geldgeschenk eigent sich besonders zur Konfirmation oder Hochzeit. Aber auch Geburtstagskinder freuen sich über den Geldsegen.

 

Egal, wofür Sie sich entscheiden, ich wünsche viel Spaß beim Verschenken.