Wie man richtig Zug fährt. Es gibt ein paar Grundregeln, die unbedingt beachtet werden sollten. Plane deine Reise vorher! Nimm dir genug Zeit wichtige Informationen wie Abfahrtsort, Strecke und Abfahrtszeit zu besorgen. Guck dir vorher im Internet die Strecke aus und suche dir unter www.bahn.de die günstigste heraus. Auf dieser Seite kannst du dir auch Sparangebote sichern, wenn du diese zwei Wochen vorher buchst.
Sparangebote sind bis zu 30% billiger.

 

Sie können sich die Tickets auch bereits im Internet drucken lassen, wobei sie dort bequem mit VISA zahlen können. Nehmen sie sich am Tag der Abreise genug Zeit, damit Sie nicht hetzen müssen. Denn wenn der Zug einmal weg ist, dann ist er weg.


Und lassen sie sich nicht beeinflussen oder regen sie sich nicht auf, wenn der Zug einmal Verspätung hat. Wie ich schon sagte: Planung ist alles! Planen sie sich genügend Zeit für nach der Zugfahrt ein.

 

Abschließend möchte ich Ihnen noch ein paar Tipps fürs Bahn fahren auf den Weg geben, wie sie die lange Fahrt lebend überstehen können ohne an Langerweile zu sterben. Bei längeren Zugfahrten empfiehlt es sich einfach ein Buch oder eine Zeitschrift mitzunehmen. Wenn sie Schreibarbeiten im Zug machen wollen, empfiehlt es sich ein Platz mit Tisch vorzubestellen, um ihre Arbeiten gemütlich und ohne ständige Ruckeleien erledigen zu können.