Schneeketten – ausgerüstet für die kalte Jahreszeit

Als Fahrzeugführer ist man für den ordnungsgemäßen Zustand des Fahrzeuges verantwortlich, darunter fällt auch die richtige Ausstattung für die jeweiligen Straßenverhältnisse. In Deutschland gibt es seit einigen Jahren die Winterreifenpflicht, von „Oktober bis Ostern“ soll man einer Eselsbrücke zufolge mit den Winterreifen fahren. Sie bieten deutlich mehr Halt auf der Straße. In vielen Regionen bieten aber selbst die speziellen Pneus keinen optimalen Halt, dort ist man nur mit Schneeketten sicher auf der Straße unterwegs.

 

Montieren der Schneeketten

Anders als Winterreifen dürfen Schneeketten nur am Fahrzeug montiert werden, wenn die Straßenverhältnisse es wirklich fordern. Sie werden ähnlich wie ein Netz über die Pneus gespannt und bieten dann einen besonders guten Halt bei Schnee, Eis und Matsch.
Es empfiehlt sich, das Montieren der Schneeketten zu üben, bevor man auf deren Nutzen wirklich angewiesen ist. Müssen die Ketten aufgezogen werden, befindet man sich bereits auf der entsprechend verschneiten oder vereisten Straße. Ohne Übung kann das Anlegen bei Nässe und Kälte sehr unangenehm werden.

 


 

Mit der richtigen Ausrüstung

Im Gepäck sollten sich neben den Schneeketten auch Arbeitshandschuhe und eine wasserdichte Unterlage befinden. Die Handschuhe ermöglichen ein bequemes Montieren und halten die Hände sauber, mit der Unterlage bleibt die Hose beim Niederknien trocken. Die Hilfsmittel kann man im Internet oder beim Autofachhändler erwerben, hier gibt es passende Schneeketten für alle Reifengrößen ebenfalls.

 

Die Anleitung im Detail

  • Die Schneeketten einzeln aus der Verpackung holen und die Kettenglieder richtig anordnen
  • Der Sicherheitsring aus Stahlseil wird geöffnet.
  • Der Ring wird hinter dem Fahrzeugreifen durchgezogen, die Öffnung befindet sich dabei wieder oben (Tipp: Für ein bequemeres Anlegen können die Vorderräder eingeschlagen werden.)
  • Die Kette wird über das Rad gelegt und positioniert. Die kurze Spannkette wird an den vorgesehenen Ösen befestigt.
  • Mit der langen Spannkette wird die Schneekette befestigt.
  • Für einen sicheren Halt empfiehlt sich ein Nachjustieren nach wenigen gefahrenen Metern.