Bei der Eröffnung eines Girokontos bei der Online-Tochter der Commerzbank, der Comdirect, erhält der Kunde eine, von allen Grundgebühren befreite, VISA Kreditkarte. Die Befreiung dauert unbegrenzt. Die Comdirect VISA Kreditkarte erlaubt es, Einkäufe ohne Bargeld zu tätigen. Sie wird weltweit akzeptiert. Über vierundzwanzig Millionen Geschäfte wie Boutiquen oder Mietwagenunternehmen rechnen die Einkäufe über die Karte ab.

 


 

DAS ANGEBOT DER COMDIRECT VISA-KREDITKARTE
Zum Gesamtpaket gehören eine Maestro-Karte und ein Depot. Beides ist kostenlos. Weiter bietet die Comdirect VISA-Kreditkarte ein Anlageangebot. Es handelt sich dabei, um Tagesgeld mit Zinsen, die sich nach den Vorgaben des Finanzmarktes ändern. Der derzeitige Zinssatz beläuft sich auf zwei Prozent im Jahr. Dieser Zinssatz gilt für ein Guthaben bis zehntausend Euro. Die Kreditkarte ist eine Debit-Karte. Die Abrechnung erfolgt über das Guthaben des Girokontos.

Ein weiteres Angebot ist die Zufriedenheitsgarantie. Damit wird der Kunde belohnt, der seine Comdirect VISA-Kreditkarte im vorgegebenen Rahmen nutzt. Es wird verlangt, dass der Besitzer fünf Abbuchungen mit dem kleinstmöglichen Wert von fünfundzwanzig Euro durchführt. Die Vorgaben müssen in den ersten drei Monaten erfüllt werden. Als Geschenk erhält der Kunde ein Guthaben von fünfzig Euro.

Bei Nichtgefallen der Kreditkarte kann eine Kündigung nach zwölf bis fünfzehn Monaten erfolgen. Eine Gutschrift von hundert Euro entschädigt den unzufriedenen Kunden. Damit ist die Comdirect VISA eine der top kostenlosen Kreditkarte, die in Deutschland verfügbar sind.

 

VORTEILE UND NACHTEILE
Es fallen weniger Kosten an. Das betrifft Grundgebühren und Kontoführung. Die Karte hat eine hohe Akzeptanz. Der Zugriff auf über neunhunderttausend Geldautomaten überall auf der Welt ist sehr gut. Das macht Reisen flexibel. So ist das Bargeldabheben im Ausland ohne Kosten und im Inland können die Cash-Group-Automaten kostenfrei benutzt werden. Die Tagesgeldfunktion erlaubt es zusätzliches Geld anzulegen, das marktvariabel verzinst wird.

Nutzt der Kunde die Kreditkarte, so muss er nicht sofort zahlen. Diese Kreditfunktion erlaubt es ihm, Geschäfte zu tätigen, auch wenn er momentan nicht liquide ist. Eine spätere Abbuchung vom ungedeckten Girokonto ist kein Problem, da eine erlaubte Überziehung möglich ist. Der Kunde muss aber Überziehungszinsen in Höhe von 14,9 Prozent zahlen. Es handelt sich, um einen interessanten Vorteil, auch ohne Kreditwürdigkeit, an einen Kredit zu kommen. Und das Beste: Die Comdirect spendiert die kostenlose Comdirect Banking App für iPhone und iPad, die direkt auf itunes.apple.com/de/app/comdirect-banking-app/id390234288?mt=8 heruntergeladen werden kann.