Viele Banken bieten aktuell ein gratis Konto an, so zum Beispiel die 1822direkt. Mit dem Girokonto GiroSkyline bietet die Bank ein kostenfreies Girokonto an, welche nur einen monatlichen Mindest-Gehaltseingang unabhängig von de rHöhe,  auskommt. Als Referenzprodukt wird ein separates Tagesgeldkonto angeboten, welches durch einen Zins von 2,25% p.a. überzeugen kann. Darüber hinaus wird beim GiroSkyline auch ein Dispo-Kredit eingeräumt. Der Dispositionskredit steht für 10,25% p.a. zur Verfügung. Der Nutzer des Kontos darf sich über eine kostenfreie EC-/Maestro-Karte freuen, kostenfrei ist darüber hinaus auch die Partnerkarte. Ergänzend kann eine kreditkarte – in Form einer Visacard oder Mastercard – erhalten werden. Die Referenzprodukte sind gebührenfrei, wenn man einen jährlichen Warenumsatz von 3000 Euro erreicht. Neben der 1822direkt bieten aktuell noch mehrere Institute ein kostenfreies Girokonto an, so zum Beispiel auch die ING DiBa, die DKB Bank, die Netbank, die .comdirect u.a.

 

 

Oft fordern Banken noch die Erfüllung von Bedingungen

 

Will man von einem gratis Konto Gebrauch machen, muss man heute oftmals noch bestimmte Nutzungsbedingungen erfüllen. In den meisten Fällen ist dies ein bestimmter, monatlicher Gehaltseingang. Der Mindestzahlungseingang beträgt heute bei vielen Banken 1000 Euro. Neben diesem Mindesteingang werden häufig keine weiteren Bedingungen gestellt. Ein gratis Girokonto wird manchmal sogar mit attraktiven Referenzprodukten versehen. Nicht selten werden Tagesgeldkonten, Festgeldkonten, EC-Karten oder Kreditkarten mit dem Girokonto angeboten. Dadurch ergibt sich eine hohe Nutzungsvielfalt.

 

 

Ein Vergleich ist wichtig, um Kostenfallen zu erkennen

 

Ist man an einem gratis Girokonto interessiert, sollte man unbedingt einen Vergleich vornehmen.


Einen Vergleich von gratis Girokonten kann man im Internet anstellen. Zahlreiche Finanzportale bieten heute den Vergleich von Girokonten an. Ein Vergleichs-Ranking ermöglicht es einen Überblick über die unterschiedlichen Anbieter und deren Konditionen zu gewinnen. In den Rankings werden die wesentlichen Merkmale aufgeführt. Häufig werden Angaben zum Mindestzahlungseingang, den Zinsen, Referenzprodukten, Prämien, Einlagensicherung, Sollzinsen etc. gemacht. Durch den Vergleich kann man unter Umständen nicht nur viel Geld sparen, sondern auch von dem höchstmöglichen Leistungsumfang profitieren.