Suchen Sie sich, am besten im Drogeriemarkt, eine passende Farbe aus. In den meisten Geschäften liegt auch eine Farbkarte um zu sehen wie die Haarfarben miteinander zu kombinieren sind. Am besten morgens schon die Haare waschen. In den Verpackungen steht immer Haare nicht waschen aber ich habe festgestellt das es mit frisch gewaschenen Haaren besser funktioniert. Nach dem waschen Haare trocknen lassen.

 

Die Farbe zum Haare färben nun nach Anleitung mischen.

 

Damit die Farbe nicht im Gesicht haften bleibt werden die außen Ränder im Gesicht mit Creme eingerieben und diese großzügig auftragen.

 

Nun die Farbe Strähne für Strähne auftragen. Zum Schluss die Haare mit Alufolie einpacken. Je nach dem wie intensiv die Farbe sein soll, die Farbe auf dem Haar lassen. Ich mache immer eine halbe Stunde mehr als auf der Verpackung steht.

 


 

Nach der Zeit Die Haare gut ausspülen. Für einen längeren Halt,  träufle ich noch Essig für ca 10 Minuten auf die Haare. Dadurch hält die Farbe länger. Bei der nächsten Haarwäsche dringend eine Kur auftragen. Ich benutze Eigelb für meine Haare, dann fangen sie so schön zu glänzen an.