Wer kennt es nicht, morgens nach dem Aufstehen ist man verschwitzt und die Haare sehen sprichwörtlich aus „wie Sau“. Da man so aber nicht zur Arbeit bzw. in die Schule gehen möchte, sondern lieber ein wenig gestylt durch die Gegend laufen möchte, hier eine kurze Anleitung, wie man die Haare eines Mannes (bis max. 5 cm Länge) morgens ganz einfach stylen kann.

 

Zuerst sollte man duschen, natürlich kann man sich auch nur die Haare waschen, was definitiv leichter und schneller vonstatten geht. Im Anschluss daran sollte man sich die Haare mit dem Handtuch ein wenig verwuscheln, sodass sie ein wenig trocknen können. Hierbei ist zu beachten, dass die Haare nicht ganz trocken werden dürfen, da das hier vorgestellte System sonst nicht ganz aufgehen kann.

 


Sind die Haare nun noch leicht feucht, stellt man sie mit der Hand so, wie man sie am liebsten hätte. Entweder man fährt einmal von vorne bis hinten durch, zupft an den Stellen, an denen die Haare hoch stehen sollten, oder man nutzt eine andere, individuelle Variante.

 

 

 

Stehen die Haare dann richtig, werden sie mit ein wenig Haarwachs befestigt und tada – die perfekte Frisur für den ganzen Tag!