Wenn man Single ist und eine Partnervermittlung nutzen will, findet man oft in der Tageszeitung Anzeigen diverser Agenturen. Man kann meistens telefonisch oder auch über das Internet Kontakt mit der Agentur aufnehmen. Auf den Webseiten findet sich dann oft ein Kontaktformular, welches Sie mit Ihren Wünschen ausfüllen können. Oder Sie greifen zum Telefon und rufen bei der Vermittlung direkt an. Die Telefonzeiten von lokalen Partnervermittlungen sind auch oft über 17 Uhr hinaus.

 


 

 

Wenn man dann im Gespräch mit dem Vermittler ist, sollte man ihm alles erzählen, was bei der Partnersuche für Sie wichtig sein könnte. Nur so kann ganz gezielt und erfolgreich gearbeitet werden. Oft ist es dann so, daß Ihnen der Vermittler mindestens einen unverbindlichen Vorschlag unterbreitet. Spätestens jetzt sollten Sie fragen, was die Vermittlung kostet, ob es sich um eine Einmalzahlung handelt oder ob monatliche Beträge zu entrichten sind.

 

Wenn Sie mit dem Angebot des Vermittlers einverstanden sind, steht den gewünschten Partnervorschlägen nichts mehr im Wege.