Eine Reise in das Ausland ist nicht selten mit Urlaub oder auch mit einem geschäftlichen Hintergrund verbunden. Ob mit dem Auto oder mit dem Flugzeug, Kofferpacken gehört bei beiden dazu. Für aktuelle Informationen bitte hier klicken.

 

Kofferpacken, aber was mitnehmen?

Bei Reisen steht oft die Freude auf die kommenden Tage im Vordergrund. Geht es an das leidige Thema Kofferpacken, steht nicht selten die Frage im Raum, was man eigentlich mitnehmen soll. Nicht selten hat man schon bei vorherigen Reisen falsche oder zu viele Sachen mitgenommen. Daher ist es sehr wichtig den Zweck der Reise genau zu eruieren, und nicht zu vergessen die klimatischen Bedingungen am Reiseziel. Sehr wichtig ist aber auch die Unterkunft, in der man übernächtigt. Wenn ein Hotel ansteht, werden kaum Bettwäsche oder Handtücher benötigt. Auch Fön und Seife sind nicht immer notwendig. Genaue Informationen über diese Fragen spart Volumen beim Kofferpacken. Für alles andere ist eine Liste der notwendigen Dinge sehr hilfreich. Sie hilft am Abfahrtstag sowohl zuhause, aber auch wieder am Reiseziel, wenn es wieder zurückgeht, um nichts zu vergessen.

 


 

Zweck der Reise ist Maßstab

Neben den klimatischen Bedingungen am Zielort ist auch entscheidend, zu welchem Zweck man die Reise antritt. Werden für die Geschäftsreise noch Anzug und Unterlagen benötigt, sollte dies auch nicht vergessen werden. Ist jedoch eine Urlaubsreise mit baden angesagt, reicht zusätzlich noch der Bikini oder die Badehose inklusive eines Handtuchs. Geht man jedoch wandern ist neben der Ausrüstung auch die entsprechende Kleidung zu wählen. Allerdings sollte man auf keinem Fall zu viel mitnehmen. Lieber alles optimiert wählen, das spart Ladevolumen und Anstrengungen beim Transport.

 

Besonderheiten bei einer Flugreise

Explizit bei Flugreisen ist das Gewicht zu beachten. So sollten die Vorgaben der Fluggesellschaft eingehalten werden, was an Handgepäck mitzunehmen ist, und wie schwer das Gepäck je Person sein darf. Nimmt man mehr mit, so kann dies durchaus recht teuer werden, denn zusätzliches Gepäck muss zusätzlich bezahlt werden.