Für all die, die ihrer Freundin oder auch ihrem Freund ein Zeichen der Liebe setzen wollen ist diese Anleitung zum Basteln einer Liebeskarte genau richtig.

 

 

 

Das wird zum Basteln benötigt:

 

– 1 Musterklammer

– 1 Bogen Bastelpapier Rot

– 1 Bogen Bastelpapier Weiß
– 1 Bleistift
– 1 Cuttermesser/Schere
– 1 Schwarzen Stift (Filz oder Edding)
– 1 Kreisschablone/Zirkel

 

1. Zunächst faltet Ihr das rote Bastelpapier einmal.

 

2. Von der geschlossenen Seite aus fangt Ihr an ein Herz zu zeichnen, am besten verwendet Ihr die geschlossene Seite für die linke Seite des Herzens.

 

3. Schneidet nun das Herz aus nimmt dazu die Schere, achtet dabei das die geschlossene Seite nach dem Ausschneiden immer noch geschlossen ist.

 


 

4. Als nächstes nimmt Ihr euch das weiße Bastelpapier und den Zirkel sowie den Bleistift zur Hand
(Zeichnet mit Hilfe des Zirkels einen Kreis auf das weiße Bastelpapier und Schneidet ihn aus)

 

5. Nun richtet Ihr mittig vom Herzen den ausgeschnittenen Kreis aus und durchbohrt sowohl den Kreis als auch das Herz mit der Musterklammer, zeichnet hierführ in der Mitte des Kreises einen kleinen Punkt ein.

 

6. Entfernt nun die Musterklammer wieder und schneidet mit dem Kattamesser einen Ausguck oberhalb des Einstichs der Musterklammer im oberen Herzen.

 


 

7. Klappt das Herz zusammen und schneidet rechts vom Herz eine Einkerbung von ca. 0,5 cm Breite und 2 cm Länge.

 

8. Klappt nun das Herz wieder auf und fügt alle Teile zusammen, als erstes die Musterklammer durch das vordere Herz, danach die weiße Scheibe und dann das hintere Herz und schließt die Klammer indem Ihr die Bügel auseinander Klappt.

 

9. Dreht das Herz richtig rum und Schreibt nun Eure Liebesbotschaften in den Ausguck es können mehrere sein.

 

10. über die Einkerbung die Ihr gemacht habt könnt Ihr die Scheibe drehen und weitere Nachtichten darauf Notieren.

 

… und fertig ist eure individuelle Liebesbotschaft / Liebeskarte.