Ein Hauch fernöstlicher Wohnkultur zieht in Deutschland ein. Asiatische Möbel sorgen für ein Flair der ganz besonderen Art. Dabei müssen nicht einmal alle Möbel asiatischen Ursprungs sein, sondern es kann ganz fantastisch kombiniert werden. Originale asiatische Möbel bestehen meistens aus einem exotischen Holzmaterial und strahlen einen Hauch von Luxus und Gewohnheit aus. Das Besondere an der fernöstlichen Wohnkultur ist die Beständigkeit. Im Gegensatz zu europäischen Möbeln gibt es nicht immer wieder neue Stilrichtungen, sondern die Schränke, Kommoden und andere Möbel weisen eine erstaunliche Formbeständigkeitauf.

 

Mit einem Shoji Raumteiler Räume verändern

 

In Japan gehört der Shoji Raumteiler zu jeder Wohnungsausstattung ganz selbstverständlich dazu. Ein besonderes Merkmal der asiatischen Wohnkultur sind die zeitlos schönen Formen. Shoji Raumteiler zeigen das ganz besonders. Sie trennen einzelne Wohnbereiche, lassen aber auch ganz einfach verbinden, was zusammengehört. Mit so einem Raumteiler können immer wieder neue Akzente geschaffen werden.

 


 

Den Essbereich vom Wohnbereich trennen

 

Dank asiatischer Wohnkultur sind auch bei uns die Zeiten vorbei, wo für eine Raumteilung der Maurer gerufen wurde. Heute werden dafür Shoji Raumteiler ( die z.B. hier erhältlich sind)verwendet. Diese Raumteiler können durch moderne Technologie und hochwertige Schiebetürenbeschläge in fast jedem Raum eingesetzt werden. Der Vorteil der ShojiRaumteiler ist die Möglichkeit, Räume nur dann zu trennen, wenn es erforderlich ist.

 

Ein Raumteiler mit vielen Funktionen

 


 

Diese Raumteiler sind nicht nur trennende Elemente in den Wohnungen, sondern sie sind gleichzeitig schmückende Dekorationen. Shoji gibt es in den unterschiedlichsten Varianten. So können Sie sich mal in harmonischem Weiß an bestehende Stilrichtungen anpassen, und ein anderes Mal durch besonders kunstvolle Paneele den kompletten Raum dominieren. Egal, ob der Shoji Raumteiler eine Ecke des Schlafzimmers zu einem begehbaren Kleiderschrank machen soll, ein Fenster verdecken soll oder einfach für räumliche Trennung sorgt, er ist auf jeden Fall immer ein echter Hingucker. Wenn Wohnungen dann auch noch mit ein paar anderen asiatischen Dekorationsartikeln geschmückt werden, entsteht ein völlig neues Wohngefühl der Harmonie und der Ausgeglichenheit.