Mit einfachen Mitteln die Visitenkarte von jedem Haus und jedem Restaurant auf Hochglanz bringen, denn jeder Gast wird dies auch zur Kenntnis nehmen: Das WC.

 

WC Hausmittel

zum Reinigen

 

1. Mit Backpulver rücken wir hartnäckigen braunen Spuren im WC zu Leibe, damit lassen wir erstmal die harte chemische Keule ruhen. Statt Backpulver kann auch einfach Natron genommen werden, aber das werden die wenigsten Menschen heutzutage zuhause im Schrank haben. Wer mag kann das Problem auch mit Cola angehen.

 

2. Das Knie der Toilette / WC wird am besten mit Gebissreiniger oder Zahnspangenreiniger wieder auf Sauberkeit getrimmt.

 

3. Um Kondenswasser am Spülkasten zu vermeiden, einfach die entsprechenden Stellen hauchdünn mit Bohnerwachs einreiben. Um der Klobürste einen immer angenehmen Geruch zu verleihen, einfach ein kleinen Seifenrest im Bürstenhalter unter der Bürste verstecken.