Kommentare sind das Salz in der Suppe eines Blogs. Man möchte natürlich nur gute Kommentare – diese sollten dann natürlich auch belohnt werden. Die Belohnung erfolgt am einfachsten über einen DoFollow-Link, den der Kommentierende erhält, indem er seinen Namen und seine Webseite beim Kommentar hinterlässt.

 

In WordPress sind ist die Kommentarfunktion jedoch standartmässig auf nofollow gesetzt. Um das zu umgehen gibt es neben dem Eingriff in die php Dateien auch komfortable Plugins.

 

Eines dieser Plugins heißt „NoFollow Free!“ Dieses Plugin wird ab sofort hier auf Eine-Anleitung.de benutzt.

 

Für alle, die es ebenfalls benutzen wollen hier eine kleine Anleitung zum Einbau in WordPress:

 


Gehen Sie in Ihrem Blog auf ihr Dashboard in dem Menüpunkt „Plugins“.  Nach einem Klick auf „Installieren“ geben sie im Suchfeld „NoFollow Free!“ ein und klicken auf Suchen. In der angeboten Liste sollte dieses Plugin nun ganz oben stehen. Nach einem Klick auf Installieren ist das Plugin einsatzbereit. Unter „Einstellungen“ findet man nun einen neuen Menüpunkt „NOFF“ wo das Plugin nach den eigenen Bedürfnissen eingestellt wird.

 

Um den DoFollow Banner auf dem eigenen Blog zu verwenden muß die Funktion „<?php if (function_exists(noff())) noff(); ?>“ noch im eigenen Template direkt nach dem <body> Attribut eingefügt werden.

Nun verfügt die Webseite über einen DoFollow Banner und die Links der Kommentatoren  werden nicht mehr mit dem NoFollow Attribut versehen.