1. Warum macht es Sinn YouTube Videos herunterzuladen?

 

YouTube Videos herunterzuladen, macht in vielen Situationen Sinn. Einerseits kann man Videos auf seinem Notebook anschauen auch wenn man kein Internet hat. Außerdem kann man heruntergeladene Videos konvertieren und als mp3 verwenden.

 

Hier eine Anleitung, wie man Youtube Videos herunterlädt:

 

2. Wie kann man YouTube Videos herunterladen?

 

YouTube Videos kann man auf zwei verschiedne Weisen herunterladen: entweder über Webseiten die einen solchen Dienst anbieten oder über Programme die man auf dem PC installiert.

 

Webseiten haben den Vorteil, dass man nichts installieren muss und man sie überall verwenden kann wo man einen Internetzugang hat. Ein Programm zu installieren um YouTube Videos herunterzuladen hat jedoch auch Vorteile. Ein großer Vorteil einer solchen Software ist, dass man oftmals mehrere Videos gleichzeitig herunterladen kann, die Software schneller ist und viele erweiterte Funktionen bietet.

 


 

3. YouTube Videos herunterladen – so geht’s!

 

a) Video auswählen

 

Als erstes sollte man auf YouTube.com das Video heraussuchen, welches man herunterladen möchte. Hat man das Video gefunden kopiert man einfach die URL zum Video, die oben in der Adressleiste angezeigt wird (z.B. http://www.youtube.com/watch?v=7328HSANS8723).

 


b) Online Konverter benutzen

 

Webseiten mit denen man das Video umwandel kann gibt es viele. Ein sehr guter Konverter ist z.B.: Filsh.net . Nun ruft man einfach die Seite auf, fügt die Video URL ein und wählt das Format (MP3, AVI usw.).

 

c) Video Download

 

Nach einem Klick auf „Weiter“ wird das Video umgewandelt. Nach kurzer Zeit erscheint ein „Download“ Button mit dem man das Video auf den PC herunterladen kann.