Youtube bietet seinen Nutzern die Möglichkeit Partner zu werden und somit mit den eingestellten Videos Geld zu verdienen. Das klingt zunächst phantastisch, man muß jedoch einige Voraussetzungen erfüllen, bevor man bei Youtube Partner werden kann.

 

Hiermit möchte ich euch eine kleine Anleitung geben, was alles vorausgesetzt wird, und welche Vorgaben erfüllt werden müßen zum

 

Youtube Partner werden.

 

1. Voraussetzungen

 

Grundvoraussetzung ist zunächst einmal das man die Online Videos selbst erstellt oder die kompletten uneingeschränkten Rechte an den hoch geladenen Videos besitzt.

Man muß schon einen „normalen“ Youtube Account besitzen, auf welchem man regelmässig Videos hochgeladen hat. Diese sollten täglichen von vielen Nutzern abgerufen werden. Man sollte also bereits eine große Fangemeinde für den eigenen Content besitzen.

 

Erfüllt man diese Regeln nicht, kann man sich eine Bewerbung zum Youtube Partner sparen. Lieber noch etwas weiter als „normaler“ Youtube Nutzer arbeiten und die Bewerbung verschieben.

 

2. Adsense Account

 

Sollte man als Youtube Partner akzeptiert werden benötigt man – um Geld zu verdienen – einen Adsense Account bei Google. Über diesen Account werden die eigenen Videos mit Werbung versehen. Mit diesem Account verdient man also später sein Geld.

 

Wurde man als Youtube Partner zugelassen, werden Videos automatisch für Handys und Tablets optimiert, außerdem hat man die Möglichkeit seinem Channel ein eigenes Logo zuzuweisen, was den Wiedererkennungswert enorm steigert.

 

Fazit:

Youtube Partner werden ist nix für mal schnell Geld zu verdienen. Man muß sich mit diesem Thema intensiv auseinander setzen und zunächst einmal Voraussetzungen schaffen. Hat man es aber einmal geschafft ist dies wohl eine hervorragende Möglichkeit online Geld zu verdienen.

 

Youtube bietet einige Tutorials, wie man am besten gute Videos erstellt.