Zumindest in Deutschland hat wohl jeder Youtube Nutzer einmal diese Sperre Meldung gesehen:

 

Youtube Sperre

 


Grund für diese Meldung sind horrende finanzielle Forderung der deutschen GEMA gegenüber Youtube. Da Youtube diesen Forderungen nicht nachkommen will, werden für deutsche IP-Adressen verschiedene Inhalte einfach gesperrt.

 

Youtube Sperre umgehen – Anleitung

 

Da die Sperre abhängig vom Standort (Deutschland) ist, lässt sie sich relativ leicht umgehen. Meist jedoch war es mit einigen Einstellungen von Hand verbunden. Funktionierte der eingestellte ProxyServer nicht, waren wieder neue Einstellungen nötig.

 

Dieses Problem lässt sich mit dem Browser Addon „ProxTube“ einfach und schnell umgehen. Dieses kleine Programm wird im Browser „Chrome“ oder „Firefox“ installiert. der Download ist einfach und unkompliziert. Man findet das Programm auf der Entwicklerseite https://proxtube.com/ .

 

Nach der Installation integriert es sich als kleines Icon rechts oben im Browser. Nun muß man sich um nichts mehr kümmern. Die Youtube Gema Sperre wird ab sofort automatisch umgangen. Nach dem Laden des oben gesehenen Bildes dauert es meist 5-10 Sekunden. Danach ist der Inhalt ganz normal verfügbar.