Was tun wenn der Wasserhahn tropft?

Dann die entsprechende Dichtung wechseln. Falls in der Nacht passieren sollte, dann einen Faden an den Hahn binden, dann läuft das Wasser ab ohne nervendes Klackklack.

 

Flecken im Bad entfernen

Falls es gelbe Flecken durch die Tropferei geben sollte,dann sind sie mit Zitronensaft leicht zu entfernen. Ist der Wasserhahn verkalkt, kann man ihn über Nacht mit einem Essig getränkten Lappen umwickeln. Werden Chromteile im Bad nicht sauber, dann hilft Spiritus, ruckzuck sind die Wasserflecken verschwunden.

 

Falls es zum Beispiel durch schlechtes Spülen Kalkflecken auf Porzellankacheln geben sollte, sie sind leicht mit Zitronensaft zu reinigen.

 

Flecken auf Glas kann man z.B. mit Autopolitur einreiben, dann perlt das Wasser ab und Kalkablagerungen werden nicht zugelassen. Schimmelbildung von Duschvorhängen lässt sich verhindern verhindern, indem man den Vorhang für eine Nacht in Salzwasser legt.