Hallo,

 

Heute möchte ich euch zeigen, wie man mit kostenlosen Mitteln und etwas Übung die ersten Schritte im Bereich Programmieren mit VB / Visual Basic machen kann.

 

Natürlich geht das nicht ohne ein wenig Vorbereitung. Dies beginnt mit einem sogenannten Framework.

 

Was ist ein Framework?

Ein Framework ist eine Vorgabekollektion, welche bestimmte Funktionen, welche normalerweise umfangreicher definiert werden müßten oder größere Programmierkenntnisse benötigt, als vordefinierte Funktionen bereitstellt.

 

Wir benötigen ganz einfach das treffend benannte „.NET Framework 2.0„, welches ihr unter folgendem Link herunterladen könnt.

 

http://www.microsoft.com/downloads/de-de/details.aspx?FamilyID=0856eacb-4362-4b0d-8edd-aab15c5e04f5

 

Nachdem ihr dies heruntergeladen und installiert habt, kommen wir zum nächsten Teil. Das Programm, womit wir die Programme schreiben. Also eine „IDE“, was für „Integrated Developement Engine“ steht. Zu gut Deutsch: „Integrierte Entwicklungsumgebung“.

 

In diesem Fall laden wir uns das kostenlose Programm „Sharp Develop“ herunter. Natürlich passend zur installierten .net Framework Version wählen wir die 2.2-Version.

 

http://www.icsharpcode.net/opensource/sd/download/#SharpDevelop22

 

Dieses Programm lässt sich schnell installieren. Nach der Installation können wir es direkt starten. Was uns eventuell erst um eine Erstellung einer Completition-Datenbank bittet. Diese könnt ihr erstellen. Jedoch kann es durchaus sein, dass dieser Schritt ausbleibt.

 

 

Dort können wir jetzt den Knopf „Neue Projektmappe“ drücken. Wie man sieht, öffnet sich ein Dialogfenster.

 

Um in diesem Dialogfenster nun das richtige Grundprojekt zu wählen, selektieren wir in der linken Auswahl erstmal „VBNet“, wo wir unterhalb dieser Kategorie die Option „Windowsanwendung“ wählen und dann „Konsolenanwendung“ anklicken.

 

 

Nach einer Angabe des Namens können wir auf „Erstellen“ drücken. Sogleich wird ein Texteditor-Ähnlicher Quellcode angezeigt.

 

Das ist der Source-Code. Doch bevor ich hier beginne, euch groß zu erklären, wie man Programmiert, verweise ich auf die Anfängeranleitung von Daniel Noll, welche man hier kostenlos herunterladen und lesen kann:

 

http://www.activevb.de/rubriken/vbdotnet/introvbnet/introvbnet.html


 

 

 

 

Mit dieser Anleitung habe ich auch Visual Basic .NET gelernt und kann inzwischen sehr umfangreiche Programme schreiben.

 

 

 

Ich wünsche euch viel Spaß und Erfolg bei euren Programmier-Versuchen.

 

 

 

Euer

JuliusCaesarIV