Nicht jede Zelle soll in Excel 2007 so behandelt werden, wie es das Programm vorsieht. Also muss man dies als Nutzer selbst festlegen. Nur so erscheint am Ende auch alles, wie man es gern haben möchte und benötigt.
Dazu gibt es in dem Programm die Möglichkeit, Zellen zu formatieren und deren Eigenschaften festzulegen.

 


 

Folgende Schritte sind für eine Änderung zu gehen: Zuerst klickt man auf den Pfeil rechts unten in dem Register Ausrichtung. Dieses ist neben Schriftart an der dritten Stelle zu finden. Dann erscheint das Fenster Zellen formatieren. Benötigt wird nun die Karte Zahlen. Somit stehen einem als Anwender unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung. Gibt man zum Beispiel als Format Text an, wird jeder Zellinhalt so behandelt, wie er eingegeben wurde – auch Zahlen. Mit diesen kann dann nicht mehr gerechnet werden. Weitere Möglichkeiten sind Währung, Datum, Wissenschaft oder andere Sonderformate. Für einige stehen besondere Typen zur Verfügung, welche rechts daneben auswählbar sind. Auch die Umkehr des Vorgangs ist möglich, sollen die Änderungen wieder rückgängig gemacht werden. Dazu ist eine Festlegung auf Standard notwendig.