iPad Bilder mit USB Stick importieren

 


 

Mit dem Camera Connection Kit von Apple ist die Übertragung von Fotos von Kamera oder iPhone auf das iPad kein Problem. Jedoch gilt dies nicht unbedingt für die Übertragung von einem PC oder Mac. Oder doch? Gibt es da nicht vielleicht einen Trick, wie das klappt? Es gibt einen.

 

Quelle: apple.com

iPad Bilder importieren

 

Und zwar ganz einfach: Zuerst nimmt man einen USB-Stick, den man auf FAT32 formatiert. Danach legt man auf dem USB-Stick einen Ordner an, der den Namen “DCIM” trägt. In diesem Ordner wiederum legt man einen neuen Ordner an, den man beliebig benennen kann, mit der einzigen Einschränkung, dass der Name aus exakt 8 Zeichen, Buchstaben oder Zahlen, bestehen muss.

 

Nun haben wir also in etwa einen Dateipfad, der so aussieht: *Laufwerk*\DCIM\FOTOS001

Die Namen der Fotos, die man übertragen möchte, brauchen auch einen Namen mit 8 Zeichen. Also lässt man sie am Besten einfach so, wie die Kamera sie benannt hat, da diese “Namen” in der Regel bereits die richtige Länge aufweisen.

 

Wenn die Fotos alle auf dem USB-Stick sind, schliesst man diesen an das CameraConnection Kit an und alles zusammen an das iPad. Dann kann man die Fotos ganz normal, wie von der Kamera oder dem iPhone her, übertragen.

 

 

Es ist also gar nicht so schwer, die Bilder vom iPad zu importieren.

 

 

 

Category: Technik & Elektronik  Tags: ,
You can follow any responses to this entry through the RSS 2.0 feed. You can leave a response, or trackback from your own site.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>