Wie jeder weis , ist das iPad ein Tablett PC. Für das iPad wird weder eine Tastatur noch eine Maus gebraucht. Über eine Virtuelle Tastatur ,die ungefähr die Größe einer normalen Tastatur hat lässt sich schreiben. Genau hier liegt der Nachteil der Virtuellen Tastatur ,da sie einen Großteil des Bildschirmes verdeckt behindert sie oftmals beim schreiben längerer Texte. Außerdem ist es unkomfortabel , dass manche Key´s nur sehr schwer zu tippen sind. Da das Bedienen dieser Tastatur zeitaufwändiger ist als das tippen mit einer normalen Tastatur ist, kann das Tippen längerer Texte zum Problem werden.

 

 

 

iPad Tastatur und Maus

 


 

Doch selbstverständlich gibt es auch dafür eine Lösung. Die Bluetooth Funktion des IPad‘s kann dazu verwendet werden, eine Wireless Tastatur, die ipad kompitabel ist, die man für ca 50-75€ kaufen kann , mit dem iPad zu verbinden. Unter Einstellungen/Allgemein/Bluetooth kann man das Bluetooth anschalten, die Tastatur aus den verfügbaren Geräten auswählen, und schon kann es mit dem Schreiben losgehen.

 

Das ipad mit einer Maus zu bedienen ist etwas komplizierter, da man dafür einen Jailbreak für das iPad benötigt. Dieses kann man z.B über die Firmware iOS über das Internet ausführen. Nun muss man unter Cydia, das  nach dem Jailbreak auf dem Homescreen zu finden ist nach der App „BTstack“ suchen. Diese App macht es für Sie möglich das IPad mit der Maus zu steuern. Besonders gut ist dafür die Apple Magic Mouse geeignet, die man schon für unter 50€ erwerben kann.